Anchovis-Törtchen mit Cornelio

Anchovis-Törtchen mit Cornelio

ZUBEREITUNG: 30 min.
DOSEN FUER: 4 Personen
SCHWIERIGKEIT: Durchschnitt

Zutaten

  • 36 frische Anchovi-Filets
  • 2 gelbe Paprika
  • 1 Strauchtomate
  • Majoran
  • kaltgepresstes Olivenöl Extra Vergine
  • Salz und Pfeffer

Die Prinzessinnen
des Meeres heiraten
den König der Paprika:
Liebe auf den ersten
Bissen

Zubereitung

Rösten Sie die Paprika für einige Minuten auf dem Grill an und schneiden Sie sie in Scheiben. Würzen Sie die Anchovis  mit Salz, Pfeffer und Majoran. Nehmen Sie 4 kleine Porzellan-Auflaufformen und setzen Sie in jede von ihnen abwechselnd 3 Schichten Anchovis (9 pro Törtchen) und 2 Schichten Paprika. Verfeinern Sie das Gericht mit einem Schuss Öl. Schieben Sie die Formen auf einem Backblech in einen 180°C heißen Backofen für 10-12 Minuten. Schälen Sie die Tomaten, befreien Sie sie von den Kernen, schneiden Sie sie in Würfel und würzen Sie sie mit Öl, Salz und Majoran. Sobald die Törtchen gar sind, servieren Sie sie garniert mit den gewürfelten Tomaten.