Bruschette mit Cornelio

Bruschette mit Cornelio

ZUBEREITUNG: 30 min.
DOSEN FUER: 4 Personen
SCHWIERIGKEIT: Leicht

Zutaten

  • 1 Laib Brot, zum Beispiel Weißbrot des Typs ‘Toskana‘
  • 1 rote Cornelio 
  • 1 gelbe Cornelio 
  • 1 Robiola-Weichkäse
  • Knoblauch
  • Basilikum
  • kaltgepresstes Olivenöl Extra Vergine
  • Salz und schwarzer Pfeffer

Es genügen wenige Minuten,
um eine leckere und reichhaltige
Vorspeise auf den Tisch zu bringen

Zubereitung

Waschen Sie Cornelio und trocknen Sie sie ab. Entfernen Sie Stiel und Kerne und schneiden Sie die Frucht in Streifen. Geben Sie sie in eine haftbeschichtete Pfanne, salzen und pfeffern Sie die Paprika und braten Sie sie nach der Zugabe eines Schusses Öl für einige Minuten bei großer Flamme. Hacken Sie den Knoblauch und das Basilikum und vermischen Sie beide Zutaten. Schneiden Sie das Brot, das am besten vom Vortag ist, in circa einen Zentimeter breite Scheiben, rösten Sie es leicht im vorgeheizten Backofen an und garnieren Sie es mit Cornelio, frischem Robiola- Weichkäse und der Mischung aus gehacktem Knoblauch und Basilikum. Verfeinern Sie das Gericht vor dem Servieren mit etwas Öl.