In Öl eingelegte Cornelio

In Öl eingelegte Cornelio

ZUBEREITUNG: 20 min.
DOSEN FUER: 4 Personen
SCHWIERIGKEIT: Leicht

Zutaten

  • 1 kg gelbe und rote Cornelio
  • 1 Liter kaltgepresstes Olivenöl Extra Vergine 
  • 1 Glas Essig
  • 1 Handvoll grobes Salz 
  • 2 Knoblauchzehen
  • Schwarze Pfeffer-Körner

Dieser leckere
Snack sollte immer in
ihrer Vorratskammer
stehen

Zubereitung

Geben Sie Öl, Essig und Salz in einen Topf. Putzen Sie Cornelio, entfernen Sie die Kerne und das innere Pflanzengewebe und schneiden Sie die Frucht in Streifen. Bringen Sie das Öl zum Kochen, geben sie die Paprikas hinzu und kochen Sie sie für fünf Minuten. Stellen Sie dann das Feuer ab und lassen Sie die Paprikas im Topf abkühlen. Sind sie abgekühlt, geben Sie die Paprika in die zuvor sterilisierten Einmachgläser und fügen Sie jeder Schicht einige Pfeffer-Körner und den in feine Scheiben geschnittenen Knoblauch hinzu. Füllen Sie die Einmachgläser vollständig mit den Paprikas, begießen Sie sie mit dem zum Kochen verwendeten Öl und verschließen Sie sie luftdicht. Setzen Sie die Einmachgläser in den 180°C heißen Ofen für 20 Minuten, sodass sich gemäß der Art eines traditionellen Bain-Marie ein Vakuum bilden kann.