Hühnchen mit Cornelio

Hühnchen mit Cornelio

ZUBEREITUNG: 45 min.
DOSEN FUER: 4 Personen
SCHWIERIGKEIT: Durchschnitt

Zutaten

  • 1 kleingeschnittenes Hühnchen
  • 3 gelbe und rote Cornelio 
  • 3 reife Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/2 Glas Weisswein
  • kaltgepresstes Olivenöl Extra Vergine
  • Salz und Pfeffer

Ein traditionelles
Rezept verdient die
beste Paprika

Zubereitung

Waschen Sie Cornelio und trocknen Sie sie ab. Entfernen Sie Stiel und Kerne und schneiden Sie die Frucht in Streifen.
Waschen Sie die Tomaten, trocknen Sie sie ab und schneiden Sie sie in Würfel. Erhitzen Sie in einer hochwandigen Pfanne Öl und Knoblauch, fügen Sie das zuvor gewaschene und abgetrocknete, kleingeschnittene Hühnchen hinzu und braten Sie alles für einige Minuten anbraten.
Löschen Sie mit Weisswein ab, geben Sie Cornelio und die in Würfel geschnittenen Tomaten, Salz und Pfeffer hinzu. Lassen Sie das Huhn in der abgedeckten Pfanne für circa 45 Minuten bei schwacher Hitze köcheln und nehmen Sie den Deckel erst während der letzten Minuten des Kochvorgangs ab. Servieren Sie das Hühnchen mit Cornelio im eigenen Saft und reichen Sie, wenn Sie möchten, geröstete Brotscheiben dazu.